Tag-Archiv: Oberbürgermeister Dirk Schönberger 2022

An inzwischen fünf Packstationen im Stadtgebiet können die Kunden nun rund um die Uhr Pakete abholen und frankierte Sendungen verschicken. In den letzten Tagen wurden drei weitere Packstationen offiziell in Betrieb genommen am LIDL in der Neckarstraße 120 in Aldingen am ALDI in der Neckaraue 8 in Hochberg am LIDL in der John-F.-Kennedy-Allee 2 in Pattonville. Die Packstation beim LIDL im Stadtteil Aldingen, mit der Nummer 179, hat 117 unterschiedliche Fächer in den Größen S bis XL in einem klassischen Automaten mit Display. Die beiden Packstationen beim ALDI in Hochberg, Nummer 178, und beim LIDL in Pattonville, Nummer 175, bieten Platz in je 75 Fächern. Es handelt sich hier um das neue Modell „Packstation Kompakt“, bei denen die Kunden die Packstationen über die kostenlose Post & DHL App auf dem Smartphone bedienen können. Da diese Packstationen kein Display mehr haben, wird auch keine Kundenkarte mehr benötigt. Bei der Sendungsentnahme muss…

Weiterlesen

Bei der monatlichen Oberbürgermeister Einwohnersprechstunde drehhten sich die Themenbereiche diesen Monat, insbesondere um die Bereiche Gewerbe in Remseck. Ich freue mich, wenn die Einwohnerinnen und Einwohner die Chance nutzen mit mir persönlich ins Gespräch zu kommen. Nicht nur vor der Wahl, sondern unabhängig von irgendwelchen Wahlen auf Augenhöhe bürgernah.

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde der Anbau an die Kita Mirjam im Stadtteil Pattonville im Juni fertiggestellt. In der ökumenischen Einrichtung können zukünftig in zwei neuen Gruppen ca. 50 Kinder betreut werden. Die Ökumenische Kita wird gemeinsam von der katholischen St. Martinus-Gemeinde und der evangelischen Kirchengemeinde Kornwestheim getragen. Seit Juni 2022 sind nun zwei weiter Gruppenräume, sowie Neben- und Sozialräume an die Kindertagessstätte angebaut. „Die Kinder sind ganz begeistert von den neuen Räumen, auch der Nassraum zeigt sich im Fliesenspiegel mit lustigen und kindgerechten Zeichnungen“ räumt die Leiterin Carmen Strobel ein. Was jetzt noch fehlt, damit weitere 50 Kinder in der Einrichtung aufgenommen werden können, ist weiteres Personal. Pfarrer Franz Nagler, von der katholischen St. Martinus-Gemeinde der für die Personaleinstellungen zuständig ist, wirbt für die Arbeitsplätze. „Wir haben die Stellen bereits seit längerem ausgeschrieben und werben für ‚den schönsten Beruf‘ in neuen und tollen Räumen. Wir haben hier sehr…

Weiterlesen

Diese Woche fand der 121 Deutsche Wandertag im Remstal statt. Das Tal bot in 21 Kommunen über 400 Wanderungen an. Davon auch einige in Remseck. Wir freuen uns die Schönheiten des Remstals präsentieren zu dürfen. Heute war mit dem Festakt unter Beteiligung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, dem Festumzug und dem Abschluss Fest das Ende des Wandertages. Vielen Dank an Alle, die auch in Remseck zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Vom 3. bis 7.8.2022 findet der Deutsche Wandertag 2022 im Remstal statt. Gestern wurde der Deutsche Wandertag 2022 feierlich eröffnet. Noch bis einschließlich Sonntag besteht die Möglichkeit an einer der zahlreichen Veranstaltungen im gesamten Remstal teilzunehmen. Vielen herzlichen Dank an Oberbürgermeisterin Gabriele Zull und ihr Team für die tolle Organisation und den wirklich gelungenen Auftakt! Nach unserer erfolgreichen Remstal Gartenschau 2019 ist der Deutsche Wandertag ein weiterer Meilenstein um unser Remstal als Naherholungsgebiet in der Region Stuttgart, vor allem aber die Marke Remstal, zu stärken.

Dieses Jahr findet das Remsecker Ferienprogramm als Waldwochen statt. 180 Remsecker Kinder verbringen 2 Wochen im Wald. Sie werden von zahlreichen Helferinnen und Helfern bei verschiedenen Stationen betreut und es gibt auch ein selbst zubereitetes Mittagessen. Vielen Dank, an die vielen Ehrenamtlichen Helfer und an die Fachgruppe Jugendreferat für dieses gelungene Ferienprogramm

Die Stadtverwaltung Remseck am Neckar benötigt dringend Wohnraum für Geflüchtete. Daher die große Bitte: Stellen Sie uns weiteren Wohnraum zur Verfügung! Oberstes Ziel der Stadtverwaltung ist es, keine Hallenbelegungen in Remseck vornehmen zu müssen. Wir sind uns alle einig, dass dies die schlechteste Möglichkeit ist, Menschen unterzubringen. Wenn Sie noch Wohnraum in Remseck am Neckar zur Verfügung stellen können, dann wenden Sie sich bitte direkt mit einer E-Mail an wohnraum@remseck.de. Die Stadtverwaltung Remseck am Neckar bedankt sich schon jetzt herzlich bei allen Vermietern, die ihren Wohnraum zur Verfügung gestellt haben oder zur Verfügung stellen.

Am 12.10.2022 geht die Bürgerbeteiligung bei dem Stadtentwicklungsprozess 2035 mit einer Auftaktveranstaltung in der Stadthalle um 18:30 Uhr weiter. Daran schließt sich ein Bürgerdialog am 22.10.2022 um 09:00 Uhr in der Stadthalle an. Umrahmt wird der Beteiligungsprozess durch 6 Zukunftsateliers in allen Stadtteilen, sowie einer Projekthomepage mit einer digitaler Beteiligungsplattform. Mit diesen Angeboten möchte die Stadt möglichst viele Rückmeldungen aus der Bürgerschaft einfangen. Bereits im Januar 2022 fand eine repräsentative Bürgerbefragung von 4.000 Einwohnern statt. Diese Ergebnisse werden nun rechtzeitig vor den Veranstaltungen im Herbst veröffentlicht. Weitere Infos: https://www.stadt-remseck.de/…/Stadtn…/Stadtnachricht… Machen Sie mit! Bringen Sie sich ein!

Wie soll Hochberg zukünftig aussehen? Kommen Sie am 28.09.2022 in die Hochberger Bürgerhalle um 18 Uhr. Mischen Sie sich ein. Informieren Sie sich aus erster Hand. Wie soll der Alexandrinenplatz zukünftig aussehen? Wie die Ortsdurchfahrt HB? Bürgerbeteiligung lebt vom mitmachen.

10/170