Tag-Archiv: Hochberg

An inzwischen fünf Packstationen im Stadtgebiet können die Kunden nun rund um die Uhr Pakete abholen und frankierte Sendungen verschicken. In den letzten Tagen wurden drei weitere Packstationen offiziell in Betrieb genommen am LIDL in der Neckarstraße 120 in Aldingen am ALDI in der Neckaraue 8 in Hochberg am LIDL in der John-F.-Kennedy-Allee 2 in Pattonville. Die Packstation beim LIDL im Stadtteil Aldingen, mit der Nummer 179, hat 117 unterschiedliche Fächer in den Größen S bis XL in einem klassischen Automaten mit Display. Die beiden Packstationen beim ALDI in Hochberg, Nummer 178, und beim LIDL in Pattonville, Nummer 175, bieten Platz in je 75 Fächern. Es handelt sich hier um das neue Modell „Packstation Kompakt“, bei denen die Kunden die Packstationen über die kostenlose Post & DHL App auf dem Smartphone bedienen können. Da diese Packstationen kein Display mehr haben, wird auch keine Kundenkarte mehr benötigt. Bei der Sendungsentnahme muss…

Weiterlesen

Bei der monatlichen Oberbürgermeister Einwohnersprechstunde drehhten sich die Themenbereiche diesen Monat, insbesondere um die Bereiche Gewerbe in Remseck. Ich freue mich, wenn die Einwohnerinnen und Einwohner die Chance nutzen mit mir persönlich ins Gespräch zu kommen. Nicht nur vor der Wahl, sondern unabhängig von irgendwelchen Wahlen auf Augenhöhe bürgernah.

Dieses Jahr findet das Remsecker Ferienprogramm als Waldwochen statt. 180 Remsecker Kinder verbringen 2 Wochen im Wald. Sie werden von zahlreichen Helferinnen und Helfern bei verschiedenen Stationen betreut und es gibt auch ein selbst zubereitetes Mittagessen. Vielen Dank, an die vielen Ehrenamtlichen Helfer und an die Fachgruppe Jugendreferat für dieses gelungene Ferienprogramm

Die Stadtverwaltung Remseck am Neckar benötigt dringend Wohnraum für Geflüchtete. Daher die große Bitte: Stellen Sie uns weiteren Wohnraum zur Verfügung! Oberstes Ziel der Stadtverwaltung ist es, keine Hallenbelegungen in Remseck vornehmen zu müssen. Wir sind uns alle einig, dass dies die schlechteste Möglichkeit ist, Menschen unterzubringen. Wenn Sie noch Wohnraum in Remseck am Neckar zur Verfügung stellen können, dann wenden Sie sich bitte direkt mit einer E-Mail an wohnraum@remseck.de. Die Stadtverwaltung Remseck am Neckar bedankt sich schon jetzt herzlich bei allen Vermietern, die ihren Wohnraum zur Verfügung gestellt haben oder zur Verfügung stellen.

Am 12.10.2022 geht die Bürgerbeteiligung bei dem Stadtentwicklungsprozess 2035 mit einer Auftaktveranstaltung in der Stadthalle um 18:30 Uhr weiter. Daran schließt sich ein Bürgerdialog am 22.10.2022 um 09:00 Uhr in der Stadthalle an. Umrahmt wird der Beteiligungsprozess durch 6 Zukunftsateliers in allen Stadtteilen, sowie einer Projekthomepage mit einer digitaler Beteiligungsplattform. Mit diesen Angeboten möchte die Stadt möglichst viele Rückmeldungen aus der Bürgerschaft einfangen. Bereits im Januar 2022 fand eine repräsentative Bürgerbefragung von 4.000 Einwohnern statt. Diese Ergebnisse werden nun rechtzeitig vor den Veranstaltungen im Herbst veröffentlicht. Weitere Infos: https://www.stadt-remseck.de/…/Stadtn…/Stadtnachricht… Machen Sie mit! Bringen Sie sich ein!

Wie soll Hochberg zukünftig aussehen? Kommen Sie am 28.09.2022 in die Hochberger Bürgerhalle um 18 Uhr. Mischen Sie sich ein. Informieren Sie sich aus erster Hand. Wie soll der Alexandrinenplatz zukünftig aussehen? Wie die Ortsdurchfahrt HB? Bürgerbeteiligung lebt vom mitmachen.

Gestern Abend bot der Vorstand der Volksbank Remseck wieder den Mitgliedern der Voba an gemeinsam mit ihm zu radeln. Im Anschluss besuchten alle das Aldinger Sommerfest. Das Aldinger Sommerfest findet heute ab 14:30 Uhr seine Fortsetzung. Sehr viele Radler nahmen an diesem Gemeinschaftserlebnis teil. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte und für diese landschaftlich sehr schöne Tour mit den vielen netten Gesprächen.

In der letzten Sitzung vor der Sommerpause ist Stadtrat Georg Strohmaier auf eigenen Wunsch hin aus dem Gemeinderat der Stadt Remseck am Neckar ausgeschieden. Herr Strohmaier war insgesamt 18 Jahre lang Teil der CDU Fraktion im Gemeinderat. Zuerst von 1989 bis 1999 und dann wieder ab 2014 bis zu seinem Ausscheiden im Juli 2022. Für ihn rückt Frau Gebauer-Pavokovic in den Gemeinderat nach. Die Stadtverwaltung Remseck am Neckar bedankt sich bei Herrn Strohmaier für die langjährige konstruktive Arbeit im Gremium und wünschen Frau Gebauer-Pavokovic gutes Gelingen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Oberbürgermeisterwahl am 3. Juli 2022. Ich freue mich gemeinsam mit Ihnen, der Bürgerschaft, dem Gemeinderat und der Verwaltung das bereits Begonnene in unserer Stadt nun nahtlos erfolgreich weiter zu entwickeln. Es gibt viel zu tun. Packen wir es gemeinsam an! Meinem Mitbewerber Martin Keim wünsche ich persönlich und beruflich alles Gute. Ich danke insbesondere auch meiner Familie für Ihre Unterstützung. Ohne diese Unterstützung könnte ich nicht so viele Stunden pro Woche und zusätzlich auch am Wochenende für die Stadtgemeinschaft aufbringen. Herzliche Grüße Ihr Dirk Schönberger

10/143