Baubürgermeisterin

An der Sitzung des Gemeinderats am 11. Dezember 2018 nahm in ihrer neuen Funktion als Baubürgermeisterin der Stadt Remseck am Neckar erstmals Frau Birgit Priebe teil. Im Namen des Gremiums begrüßte Oberbürgermeister Dirk Schönberger die Dezernentin und überreichte ihr als Willkommensgeschenk einen Blumenstrauß und einen Sektkühler der Stadt.

Frau Priebe war am 3. Juli 2018 einstimmig zur Nachfolgerin des ausgeschiedenen Karl Velte gewählt worden. Sie ist seit über zwei Jahrzehnten in leitenden Funktionen in Stadtplanungsämtern und Baudezernaten in der Region tätig: Zehn Jahre brachte sie ihre Fachkompetenz in das Technische Dezernat der Nachbarstadt Kornwestheim ein; zuletzt war sie 16 Jahre lang Baubürgermeisterin in Waiblingen. Ihre Arbeit in Remseck am Neckar hat sie am 3. Dezember 2018 aufgenommen und ist nun direkt mit den großen Projekten wie Neue Mitte, Westrandbrücke und Remstal Gartenschau 2019 betraut. In diesen und vielen anderen Aufgaben wird sie ihre Erfahrung und Fachkompetenz ebenso einbringen wie ihr Motto »Suchet der Stadt Bestes«. Dafür wünschen ihr der Gemeinderat und die Stadtverwaltung Remseck am Neckar viel Erfolg.