Fassade verschönert

Die Wilhelm-Keil-Schule, Gemeinschaftsschule im Remsecker Stadtteil Aldingen, hat rechtzeitig vor dem Tag der offenen Tür Morgen am 17.03.18 einen neuen Anstrich bekommen. Für die Verschönerung der Fassade nimmt die Stadt 20.000 € in die Hand.

Die Stadt Remseck am Neckar hat in den letzten zehn Jahren bereits gut 7 Millionen Euro in den Schulstandort Neckarkanalstraße investiert. Neu gebaut wurden Bau D und E einschließlich Mensa, eine Sporthalle und schließlich der Erweiterungsbau F.

Die grundlegende Sanierung der Gebäudeteile A und B auf dem Schulgelände, auf welche ein Bauschild in der Neckarkanalstraße hinweist, steht auf der Agenda der Stadt Remseck am Neckar. Kurzfristig will man aber mit dem Fassadenanstrich zumindest eine optische Aufwertung erreichen.