AK Asyl

Letzten Freitag Abend konnte ich mich im Namen der Stadt bei den Ehrenamtlichen des AK Asyl für ihre tolle Arbeit zum Wohl der Stadtgemeinschaft bedanken.

Würden sie nicht ehrenamtlich: Sprachkurse, Arbeitsvermittlung, Wohnungssuche,…. betreiben, müssten wir sehr viel mehr Hauptamtliche auf Stadtkosten beschäftigen, oder die Integration der Geflüchteten in Remseck würde wesentlich schlechter funktionieren.