Stadtbahn

Heute, am 09.12., geht die neue Streckenführung der Stadtbahnlinie U12 in Betrieb. Dann fährt anstelle der U14 die U12 bis nach Remseck am Neckar. Die U 12 verkürzt die Fahrzeit um 5 Min. zum Hauptbahnhof. Das Umsteigen auf die Linie U 14 in Mühlhausen ist sehre gut aufeinander abgestimmt. Es entstehen so gut wie keine Wartezeiten.

Oberbürgermeister Dirk Schönberger, Erster Bürgermeister Karl-Heinz Balzer und Wolfgang Arnold, der Technische Vorstand der SSB, begrüßten die neue U12 an der Endhaltestelle in Remseck-Neckargröningen. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Spielmanns- und Fanfarenzug der Remsecker Feuerwehr.
Dann ging es mit der U 12 auf der neuen Strecke durch den Tunnel zur neuen Haltestelle Bottroper Str. dort und an der Haltestelle Europaviertel wurden dann Ansprachen der Stuttgarter Kommunalpolitik u.a. von Herrn OB Fritz Kuhn gehalten. Vielen Remseckerinnen und Remseckern nutzten die Gelegenheit zur Jungfernfahrt. Auch sehr viele Stadträte.

Am heutigen Eröffnungstag der neuen U12 können die Fahrgäste auf der gesamten Strecke von Remseck bis nach Dürrlewang kostenlos fahren und das neue Angebot testen. Nach der feierlichen Inbetriebnahme wird die U12 ab circa 12.30 Uhr auf ihrem neuen Linienweg fahren.