Totensonntag

Heute beim Totensonntag durfte ich in Neckargröningen, Hochdorf und Neckarrems mit den Remseckern der Toten gedenken.

Der Tag dient dazu, sowohl den eigenen verstorbenen Angehörigen zu gedenken, als auch den Opfern von Krieg und Gewalt überall auf der Welt, sowohl in der Vergangenheit aber vor allem auch heute. So ist es zwar in Deutschland weit überwiegend friedlich, nicht jedoch in vielen Teilen der Welt.

Danke an die Kirchen und den VdK für das gemeinsame Gedenken.