Spatenstich

Heute war der offizielle Spatenstich für die Neue Mitte. Das erstmalige Zentrum der großen Kreisstadt Remseck am Neckar.
Der Spatenstich ist das offensichtliche Zeichen, dass es nun endgültig losgeht mit der erstmaligen Erstellung eines Zentrums für diese Stadt. Der erste Teil des Zentrums wird das Rathaus, die Stadthalle, die Mediathek, das Archiv, die Registratur und der Festplatz für die Stadt sein. Diese werden umrahmt von dem noch neuzugestaltenden Uferbereich der Rems. Als zweite Teil des Zentrums wird, dann das Gewann Hofwiesen sein, das gegenüber dem Rathaus entsteht, welches durch eine Mischform von öffentlicher- und privater Infrastruktur und Wohnbereichen bebaut werden wird. Der dritte Teil die Bebauung angrenzend an die jetzige Lärmschutzwand Neckargröningen, ist erst nach Fertigstellung der Westrandbrücke mit dazugehöriger Straße möglich.
Vielen Dank an Alle, die diesen für Remsecksgeschichte so bedeutenden Tag ermöglicht haben. Egal ob als Mitarbeiter, Gemeinderat, Externer-Vertragspartner/Berater, Bürger oder wie auch immer sie ihren Teil zum Gelingen des Projektes beigetragen haben.