Neue Mitte/ Zentrum Remseck

Nun ist es amtlich: Der Vergleichsbeschluss des Landgerichts liegt vor. Die Stadt zahlt an die o5 Architekten 58.000 €. Damit sind sämtliche Forderungen und Prozesse erledigt.

Die Honorarforderung für bereits erbrachte Leistungen betrug 76.000 €. Die Schadensersatzansprüche betrugen 976.000 €. Somit sind die 58.000 € gesamt aus meiner Sicht nicht schlecht.