Wasserspielplatz in der Neckarhalde

Heute wurde der neue Wasserspielplatz in der Neckarhalde eingeweiht.

Dies ist ein weiteres Beispiel einer sehr gelungenen Zusammenarbeit von verschiedenen Einrichtungen und Bürgern.

So kam der Anstoß durch die 5.000 € Spende von den Rotariern aus Bietigheim mit Herrn Karl-Heinz Schlumberger. Dies Stadt beteiligte sich mit Arbeitsstunden des Bauhofs und 17.000 €. Die Theo Lorch Werkstätten und verschiedene Firmen beteiligten sich tatkräftig. Die Eltern, Anwohner und Erzieherinnen halfen bei den Ideen und ebenso tatkräftig beim Bauen mit.

Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Es ist ein schöner Vorgeschmack auf unseren Wasserspielplatz am Neckarstrand.