Feuerwehr Erlebnistag

Bereits zum 3ten Male fand gestern der Feuerwehr Erlebnistag in Remseck statt. Bei diesem Tage präsentieren sich alle Blaulichtretter: Polizei, THW, DRK und Feuerwehr.
Die Feuerwehr veranstaltet Schauübungen, Ausstellungen und Mitmachstationen. Es präsentiert sich die Jugendfeuerwehr, der Spielmanns-und Fanfarenzug, der Förderverein und die Aktiven. Somit kann die gesamte Bannbreite der Feuerwehr begutachtet werden.

Danke an Alle, die dieses Fest zu einem gelungenen Erfolg werden haben lassen.

weiterlesen

Liederkranz Neckargröningen:

Gestern Abend präsentierte der Liederkranz Neckargröningen eine sehr große Bandbreite von bekannten Songs. So wurden Helene Fischer, ABBA und viele andere dargestellt. Der Rock und Pop-, Gemischte- und Männer Chor brachten die Zuhörer zu Beifallsstürmen.

Besonders hervorzuheben ist aber „Remseck singt“, bei dieser Aktion können jederzeit interessierte Sängerinnen und Sänger neu einsteigen. Die nächste Gelegenheit ist am Dienstag, den 24.04.18 um 19:30 Uhr im Haus der Bürger. Schnuppern Sie rein, es kostet nichts!

weiterlesen

DRK

Gestern Abend durfte Ich mich im Namen der Stadt für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden zum Wohle der Einwohner bedanken. Der DRK sichert Veranstaltungen ab (NR Straßenfest), bei Großbränden werden die Verletzten versorgt und die anderen Blaulichthelfer mit Essen und Getränken, der Blutspendedienst sorgt für genügend Blutreserven. Die neuste und sehr erfolgreiche Aufgabe ist der Ersthelfer vor Ort. Hier werden bei einem Kollaps, Atemstillstand, Reanimation, Schlaganfall von 8 Remsecker Ersthelfern vor Ort die ersten Sofortmaßnahmen noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes übernommen. Seit 2017 bereits 105 mal. Danke auch für diese neue Tätigkeit, die unmittelbar Leben rettet.

Wir haben auch über das 1. Mai Fest diskutiert, welches 2018 leider ausfällt. Ferner wie die Zukunft des DRK in Remseck langfristig gesichert werden kann.

weiterlesen

Pattonville

Gestern konnten wir das 10 jährige Jubiläum des Kleeblatt Heims in Pattonville feiern. Es stehen 25 Pflegeplätze und 18 betreute Wohnungen zur Verfügung.

Mit dem Heim in Aldingen und den Heimen in Neckarrems und Hochberg haben die Bürger so die Möglichkeit unter verschiedenen Anbietern zu wählen.

Danke an meine Vorgänger, die bereits 1994 das Thema angegangen sind.

Danke dem Förderverein, der ehrenamtlich für so viel Abwechslung im Tagesprogramm sorgt.

Danke dem gesamten Personal
für die gute Betreuung und Stimmung in den Remsecker Heimen. So muss niemand ein schlechtes Gewissen haben, falls ein Angehöriger im Heim untergebracht werden muss.

weiterlesen

1.200.000 € gespart

Durch eine Klage gegen das Land BW konnte der Zweckverband Pattonville 1,2 Mio. € sparen. Nachdem wir ab Herbst 2014 im Verwaltungsverfahren und in Gesprächen keine Einigung mit dem Land BW erreichen konnten, mussten wir gegen das Land klagen. Das fiel uns nicht leicht. Aber der umfassende Erfolg gibt uns recht.

weiterlesen

Einwohnersprechstunde

Bei der Einwohnersprechstunde diesen Monat kreisten die Themen überwiegend um den Bereich Wohnen.

Auf der einen Seite ist es sehr erfreulich, dass die Stadt Remseck so zentral gelegen und doch so naturnah und mit 2 Flüssen und vielen Bachläufen ausgestattet und so für Familien als Wohnstandort sehr attraktiv ist.

Allerdings hat dieser Bedarf zur Folge, dass die Preise für Mieten und Immobilien jetzt schon sehr hoch sind. Aus diesem Grunde ist es die Aufgabe der Stadt dafür zu sorgen, dass die Preise nicht weiter steigen.

weiterlesen

Staatssekretär

Heute besuchte der parlamentarische Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums Herr Steffen Bilger die Stadt Remseck. Nach einer persönlichen Gratulation zu diesem herausragenden und sehr verantwortungsvollen Amt sprachen wir über sehr viele Sachthemen welche Remseck bewegen.

Sehr intensiv diskutierten wir die verschiedenen Varianten des Nord/Ost- Ringes.

Gemeinsam schauen wir positiv in die Zukunft.

weiterlesen

99. Geburtstag

Heute durfte ich im Namen der Stadt gemeinsam mit dem Pfarrer Herrn Dürr, dem Spielmannszug, dem amtierenden Feuerwehrkommandanten Herrn Michael Leutenecker, seinem Stellvertreter Herrn Ingo Schieck und dem ehemaligen Feuerwehrkommandanten Herrn Helmut Wibel dessen Vorgänger Herrn Karl-Eugen Häcker zu seinem 99. Geburtstag gratulieren.

Herr Häcker war von 1954 bis 1984 Feuerwehrkommandant. 1976 fusionierte er die 5 selbstständigen Ortsfeuerwehren zu einer Remsecker Feuerwehr! Von Widerständen ließ er sich nicht aufhalten.

Danke an Alle die heute auch noch Ihm die Ehre erwiesen.

weiterlesen