Schnelleres Internet in Remseck

Diese Woche konnte die Verwaltung sich bei einem im Testbetrieb befindlichen Multifunktionsgehäuse über den bereits in Remseck stattgefundenen Eigenausbaus der Telekom informieren.

Seit Ende Februar 2017 werden die Stadtteile Neckargröningen, Neckarrems und Aldingen mit Glasfaser ausgebaut. Es wurden hierfür insgesamt rund 13 Kilometer Glasfaser verlegt und 49 Multifunktionsgehäuse überbaut und mit modernster Technik ausgestattet. Ab Mitte Oktober 2017 können die Verträge mit Übertragungsraten bis zu 100 Megabit pro Sekunde abgeschlossen werden.

Ab dem zweiten Halbjahr 2018 wird dann das super Vektoring mit Übertragungsraten von bis zu 250 Megabit pro Sekunde zum Abschluss angeboten.
Hochberg, Hochdorf und die Gewerbegebiete werden bis spätestens Ende 2019 an das schnelle Internet angebunden.

Pattonville ist schon seit längerer Zeit an das schnelle Internet angeschlossen.

weiterlesen

Alt-Aldinger Handwerksgeschichte e.V.

Letztes Wochenende feierte der Alt-Aldinger Handwerksgeschichtsverein sein 10 jähriges Bestehen. Sehr viele Besucher würdigten das Engagement des Vereins durch ihren Besuch.

Die Stadt bedankt sich ebenfalls bei dem Verein, insbesondere dafür dass durch die Ausstellungen im 1. OG die alten Handwerksberufe, wie z.B. der Wagner auch für die junge Generation erlebbar werden.

weiterlesen

Mini Remseck

Bei der Kinderspielstadt Mini Remseck wurde gestern der Gemeinderat und die beiden Stadtoberhäupter gewählt. Hierbei gab es ein Novum: Bei der Wahl des männlichen Bürgermeisters gab es zuerst eine Stimmengleichheit. Erst im „Hammelsprung“ Verfahren konnte geklärt werden, wer die meisten Stimmen auf sich vereinigen kann. Danach durfte Ich ihnen ihre zuvor selbstgebastelten Amtsketten übergeben.

Schön, dass die Kinder Demokratie so Haut nah miterleben dürfen.

weiterlesen