Wettschuld

Gestern konnte ich meine Wettschuld aus diversen Veranstaltungen letzten Winter begleichen. Herr Helmut Wibel löste mich mit einer von Ihm selbst gebackenen Schwarzwälder Kirschtorte aus.

Vielen Dank für den Besuch Herrn Ludger Hoffkamp, Herrn Fabian Schwarz, Herrn Till Ohlhausen und natürlich vor allem Herrn Helmut Wibel, ohne dessen super leckerer Schwarzwälder Kirschtorte die Wettschuldbegleichung nur halb so viel Spaß gemacht hätte.

weiterlesen

Breitbandausbau

Heute durfte ich gemeinsam mit unserem Bundestagsabgeordneten Steffen Bilger einen Förderbescheid des Bundes für den Breitbandausbau in Remseck entgegen nehmen.
Herr Bilger rundete den Förderbetrag auf glatte 50.000 € auf.
Herzlichen Dank dafür.

weiterlesen

Festabend

Festabend:
In der Bürgerhalle Pattonville konnten wir gestern Abend das 20 jährige Jubiläum mit über 200 Gästen aus Italien würdevoll feiern. Unsrer Stadtteil Pattonville eignete sich insbesondere deshalb sehr gut als Veranstaltungsort, weil auch Pattonville sich seit 1997 sehr positiv entwickelt hat.
Die AG Städtepartnerschaft und die Stadt übergaben Herrn BM Dr. Leopoldo Rizzi stellvertretend ein Kunstwerk von Remseck. Remseck erhielt von Vigo eine Urkunde und einen goldenen Baum des Wachstums.
Danke an die Mitwirkenden für diesen gelungenen Abend. Besonders der Feuerwehr, dem Musikverein Aldingen/ Blasorchester Remseck, dem DRK, dem Rock und Pop Chor des Liederkranzes Neckargröningen, der AG Städtepartnerschaft, den Landfrauen aus ganz Remseck und allen anderen Beteiligten.

weiterlesen

Brunneneinweihung

Im Rahmen des 20 jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums konnten gestern Abend Herr Bürgermeister Dr. Leopoldo Rizzi und viele andere Gäste aus Vigo di Fassa den filigranen Gebirgsbrunnen am Vigo di Fassa Platz gemeinsam mit vielen Remseckerinnen und Remseckern einweihen.

Danke an alle Besucher und vor allem dem Liederkranz Aldingen für die sehr gelungene Veranstaltung.
Den Mitarbeitern des Stadtbauamtes gebührt ein besonderer Dank für Ihre zielführenden unbürokratischen Lösungen.

Bei den heutigen Temperaturen kommt er schon gut zum Einsatz.

weiterlesen

100. Geburtstag

Gestern durfte Ich einer in Neckarrems geborenen Einwohnerin zu ihrem 100. Geburtstag gratulieren.
Dieser wurde mit vielen Verwandten, Nachbarn und Freunden gefeiert. Schön, wenn man so fit ein ganzes Jahrhundert erleben darf.

weiterlesen

Einwohnersprechstunde

Bei der gestrigen Einwohnersprechstunde gingen die Themen von Friedhof über Hilfen für Bedürftige bis hin zu Themen für Gewerbetreibende.

Der nächste Termin für die Einwohnersprechstunde ist Mittwoch, der 21.06.17 von 17 Uhr bis 18 Uhr. Bitte vorher anmelden und Thema nennen, damit ich fundiert Stellung nehmen kann.

Ich freue mich auf Ihr Erscheinen.

weiterlesen

Stadtbahnfest

Das heutige Stadtbahnfest der Freien Wähler war sehr gut besucht. Es ist toll, dass dieses Fest daran erinnert, dass die Stadtbahn seit 1999 auch bis Remseck fährt. Auch wenn man es sich gar nicht mehr anders vorstellen kann und will.

weiterlesen

Football

Beim heutigen Heimspieltag der Pattonviller Generals im Regentalstadion konnte man über den Tag verteilt hochkarätigen Football genießen. Spannung bis zur letzten Sekunde war beim 26:26 der U 19 gegen Tübingen garantiert.

Der nächste Heimspieltag der Generals ist am 01.07.17 im Regentalstadion. Wer tollen Football sehen möchte ist hier genau richtig.

weiterlesen

Firmenlauf

Heute Abend war das Team Remseck, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Remseck beim Firmenlauf in Degerloch mit 13 Teammitgliedern am Start.
Trotz heißer Temperaturen und hügeligem Gelände erreichten alle unversehrt das Ziel.
Danke an alle die dabei waren.

weiterlesen

Baustart für Remsecks Zentrum

Heute war mit der Enthüllung des Bauschildes der offizielle Baustart für die Neue Mitte. Die Neue Mitte ist das Zentrum der großen Kreisstadt Remseck. Dieses gemeinsame Zentrum gibt es bisher nicht, obwohl die Reformkommune vor über 40 Jahren gegründet worden ist. Es entsteht nun in einem ersten Schritt eine Tiefgarage, Stadthalle, Rathaus und Kubus.
Auch freue Ich mich, dass zum ersten Mal ein gemeinsamer Festplatz für die gesamte Stadt entsteht. Dieser hat 3000 m² und ist zu den beiden Flüssen hin ausgereichtet. Die Gebäude schirmen den Lärm ab.

Die Remstalgartenschau 2019 bietet die Gelegenheit die Mündung der Rems erlebbar zu machen und als Teil dieses Zentrums zu integrieren.
Die heutige Einweihung ist nur dadurch zustande gekommen, indem die Architekten, der Gemeinderat und die (Bau-) Verwaltung sehr konstruktiv im letzten Jahr zusammengearbeitet haben.
Danke an alle Beteiligten dafür.

weiterlesen