Erste Flüchtlinge in Remseck angekommen

Diese Woche konnte Ich die ersten beiden Flüchtlingsfamilien, welche letzte Woche in Remseck angekommen sind begrüssen. Eine vierköpfige Familie aus Afghanistan und eine sechsköpfige Familie aus Serbien sind in die Unterkunft im Ortsteil Neckargröningen eingezogen, die ein privater Investor dem Landkreis vermietet hat.

weiterlesen

500 Euro Belohnung!

Einen Sachschaden von rund 5.500 Euro richteten Unbekannte an, die in der Nacht zum Sonntag in der Wasenstraße ihr Unwesen trieben. Die Täter zerschlugen im Bereich der Bushaltestelle zunächst eine Scheibe des Wartehäuschens, bevor sie auf ihrem weiteren Weg an der Fußgängerbrücke zum Rathaus mehrere Scheiben zerstörten. Zudem beschädigten sie den Schaukasten der Stadtverwaltung und die Scheiben einer Telefonzelle. Zeugen, die die Vandalen vielleicht gesehen haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Remseck am Neckar zu melden, Telefon 07146 28082-0.
Die Stadtverwaltung hat 500 Euro Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen.

weiterlesen

IHK

Heute besuchten mich die Geschäftsführer der IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Ludwigsburg Herr Haller und Herr Boucsein.
Wir erörterten, wie Remseck sich noch besser aufstellen kann als Gewerbestandort.

weiterlesen

Hügel

Der Aldinger Hügel, bei dem sich viele Bürger immer wieder fragen was soll das?
Hat nun einen Baum mit einer Sitzgelegenheit drum herum.
Der Hügel ist im Übrigen entstanden, damit die Stadt sich teure Deponiegebühren ersparen kann. Er ist Teil einer Erdaufschüttung die mit dem Erdaushub der Baugrube des Feuerwehrhauses rechts des Neckars errichtet wurde.

weiterlesen

Heimatverein

Beim heutigen Treffen der Geschichts-und Heimatpflegevereine des Kreis Ludwigsburg in Remseck beim Alt-Aldinger Handwerksgeschichtsverein in der Kornwestheimerstr. 23 konnten wir unsere tollen teilweise ehrenamtlich teilweise städtisch betriebenen Museen präsentieren.

Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen die diesen Tag ermöglicht haben.

Beim morgigen Museumstag wird es u.a. dann auch wieder eine Backvorführung geben.

weiterlesen

Feuerwehrfest

Gestern Abend bei dem Feuerwehrfest am Haus der Feuerwehr Rechts des Neckars konnten mit vielen interessanten Personen wichtige und aber auch einfach nur spaßige Unterhaltungen geführt werden.

Das Fest geht heute weiter.

weiterlesen

Neckartalradweg

Heute konnten Ludwigsburg, Benningen und Remseck den gemeinsam sanierten Neckartalradweg offiziell eröffnen.
Auf einer Länge von 5,5 km haben die 3 Kommunen gemeinsam den Fuß- und Radweg saniert. Das ist ein weiteres positives Beispiel für eine gelungene interkommunale Zusammenarbeit.
Heute Abend um 18:00 Uhr wird im Regio TV ein Beitrag hierüber gezeigt. Dieser steht dann ab morgen Vormittag unter www.regio-tv.de im Netz.

weiterlesen

Remseck auf dem Nummernschild

Andere Städte haben wieder Ihr Altkennzeichen eingeführt.

Wir in Remseck können uns ab sofort zu Remseck dadurch bekennen, dass wir unsere Autokennzeichen mit einem Bekenntnis zu Remseck verschönern.

Es gibt zwei Varianten, die frei kombinierbar sind. Zu kaufen beim Empfang des Rathauses.

weiterlesen

Gottesdienst auf Schloss Remseck

Heute bei Gottesdienst unter offenem Himmel auf Schloss Remseck hatten wir mal wieder großes Glück mit dem Wetter!

Lag es daran, dass dies ein Gottesdienst von allen Remsecker Evangelischen Kirchen Gemeinden gemeinsam ist?
Oder weil hier alle Remsecker Posaunenchöre gemeinsam zusammen spielen?
Oder weil das sich in Privat Eigentum befindliche Schloss an diesem Tage für die Allgemeinheit geöffnet ist?

Wie dem auch sei: alle Besucher durften auch noch den ganz aktuell nach historischen Zeichnungen rekonstruierten Pomeranzen Garten beim Schloss Eingang bewundern.

weiterlesen

2 te Bürgersprechstunde

Gestern bei der 2 ten Bürgersprechstunde waren 8 Bürgerinnen und Bürger mit Ihren 8 verschiedenen Anliegen. Durch die sehr gute Vorbereitung der städtischen Mitarbeiter konnte Ich alle bekannten Themen mit den Bürgern fundiert klären.

Ich freue mich auf die weiteren zukünftigen Begegnungen.

weiterlesen